Überprüfungen, Usability & Gestaltung

Tempo messen bei Breitband-DSL

Geschwindigkeit Ihres DSL-Anschlusses ermitteln mit dem Speedtest.net Analysetool

DSL-Anschlüsse sind inzwischen erschwinglich und bei der Mehrzahl aller Internet-User in Verwendung. Auch kleine DSL-Pakete mit 1024 kBit lassen einen das Web angenehm erleben. Profis nutzen gleich Anschlüsse mit bis zu 16000 kBit, um keinerlei Verzögerungen beim Surfen in Kauf nehmen zu müssen. Wenn Sie genau wissen möchten, wie schnell ihre Verbindung ist, oder falls Sie Ihr DSL-Anschluss an die DFÜ-Verbindung aus alten Zeiten erinnert, testen Sie doch einfach die Geschwindigkeit mit einem Analysetool.

[mehr lesen]
Artikel erschienen am 05.12.2008, um 10:15h.

Interne Website-Suche aufzeichnen: Shop-Suchanfragen tracken mit AWStats

AWStats voll ausreizen: Was suchen Ihre Kunden auf Ihrer Website? Protokollieren Sie es einfach.

Eine Suchanfrage in Ihrem Shop oder auf Ihrer Website kann einem die Augen öffnen: Sie haben an alles gedacht, doch es mehren sich Anfragen über ein bestimmtes Produkt welches noch fehlt. Her damit und ab in den Shop. Geben Sie Ihren Kunden was sie wirklich wollen. Doch wie kann man die Wünsche feststellen? Sehen Sie sich doch an, was Ihre Kunden im Suchfeld der Internen-Suche eintippen. Teilweise kommt da auch Unglaubliches zum Vorschein.

[mehr lesen]
Artikel erschienen am 17.11.2008, um 18:08h.

Woher kommen meine Besucher?

IP-Adressen lokalisieren mit Google-Maps

Im Internet werden Datenpakete mit einer IP-Adresse versehen, um den Empfänger eindeutig identifizieren zu können. Etwas anschaulicher aufbereitet, kann man sich mit Geolocation Services ein Bild machen, woher die Besucher kommen.

[mehr lesen]
Artikel erschienen am 11.11.2008, um 13:44h.

Zielgruppen definieren und mehr verkaufen

Einkaufsverhalten beobachten: Aus bisherigen Verkäufen schließen, um den Absatz zu erhöhen

Sie kennen Ihre Produkte in- und auswendig. Spezielle Anfragen können Sie dank Ihrer Übersicht sofort beantworten. Die Preise sind knackig und Bestellungen werden ohne Verzögerungen ausgeliefert. Werbung wird mit wenig Streuverlust eingesetzt, PPC-Advertising wird angenommen, und bringt neue Besucher in Ihren Shop. Trotzdem läuft der Verkauf nur etwas besser als schleppend. Da muss doch wohl noch mehr drin sein?

[mehr lesen]
Artikel erschienen am 14.08.2008, um 21:14h.

Duplicate-Content beherrschen

Probleme mit Double-Content: Gleiche Texte im Web vermeiden

Duplicate-Content sind Texte, Textblöcke und Textpassagen die mehrfach im Web vorkommen. Egal ob sich Texte auf einer Website, oder auf vielen wiederholen: Doppelte Inhalte führen dazu, dass Suchmaschinen ein Ausleseverfahren starten, um mehrfache Versionen eines Inhaltes auszufiltern.

[mehr lesen]
Artikel erschienen am 06.08.2008, um 18:10h.

Online-Shop Ladezeit-Check - Teil 2

Professionelle Online-Shops und schnelle Inhalte: Ladezeiten optimieren

In Teil 1 wurde offensichtlich, dass viele User noch immer mit einem Modem im Internet unterwegs sein können. Wenn Sie jetzt Ihren Online-Shop optimieren möchten, folgen nun einige Hinweise, wie bei bestehenden Online-Shops die Ladezeit optimiert werden kann.

[mehr lesen] Kommentare (1)
Artikel erschienen am 27.07.2008, um 14:46h.

Online-Shop Ladezeit-Check - Teil 1

Professionelle Online-Shops und übergewichtige Inhalte: Ladezeiten kontrollieren

Das Design ist vom Feinsten, die Bilder sind erste Klasse und die Texte stimmen - und alles wäre so einfach, wenn jeder einen DSL-Anschluss hätte. Doch wie erlebt ein Modemsurfer Ihren Online-Shop?

[mehr lesen] Kommentare (3)
Artikel erschienen am 26.07.2008, um 13:23h.

Card Sorting

Der schnelle Usability-Test, um mit mehreren Test-Personen eine logische Navigationsstruktur zu erarbeiten

Ein einfaches Mittel ein Usable-Design für eine Website zu entwickeln, ist Card Sorting. Der Usabilty-Test eignet sich bestens, um herauszufinden, wie projektfremde Personen Begriffe und Benennungen der Navigation strukturieren und ordnen würden. Dieser Prozess ist also dafür geeignet, um zu erkennen, wie sich Ihre zukünftigen Kunden in Ihrem Online-Shop orientieren würden.

[mehr lesen]
Artikel erschienen am 21.07.2008, um 17:15h.